Ihr Arbeitgeber

 

Für die Pro Arbeit – Kreis Offenbach – (AöR) als Arbeitgeber sprechen einige Gründe. Überzeugen Sie sich selbst.

 

Flexible Arbeitszeiten

Im Rahmen einer flexiblen und familienbewussten Arbeitskultur wird das Modell der Gleitzeit ohne Kernarbeitszeit gelebt. Dabei werden bei einer Vollzeitbeschäftigung wöchentlich 39 Arbeitsstunden angesetzt. Zusätzlich geleistete Arbeitsstunden werden auf dem Zeitkonto eines jeden Beschäftigten hinterlegt, sodass ein individueller Abbau von Mehrarbeitsstunden möglich ist. Durch den im TvöD geregelten Urlaubsanspruch sowie Freistellungen am 24./31.12. haben die Beschäftigten somit ein gute Basis zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Ergänzt wird dies in einigen Bereichen durch die alternierende Telearbeit.

 

Vergütungen und Leistungen

Grundlage für die Vergütung der Beschäftigten ist der Tarifvertrag der Bundesagentur für Arbeit, wodurch tätigkeitsbezogene Zulagen, die Honorierung von Zusatzaufgaben sowie eine jährliche Sonderzahlung ermöglicht wird. Daneben wird eine betriebliche Altersversorgung zu den Bedingungen des öffentlichen Dienstes aufgebaut, die durch eine private, freiwillige Versicherung in Form von Entgeltumwandlung bzw. Riester-Rente ergänzt werden kann.

 

Personalentwicklung und Fortbildungen

Einarbeitungskonzepte für alle Beschäftigten sowie regelmäßige Fortbildungsveranstaltungen sorgen dafür, dass alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stets auf dem neuesten Stand sind und individuell gefördert werden.

 

Gesundheitsförderung

Unser Gesundheitsmanagement kümmert sich um das Wohlergehen aller Beschäftigten auf vielen unterschiedlichen Wegen:

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Externe Mitarbeiterberatung (EAP)
  • Gesundheitskurse/-trainings
  • Innerbetriebliche Gesundheitstage